Millionen Amerikaner waren nach dem 2. Weltkrieg als Besatzungssoldaten in Deutschland stationiert. Die Dokumentation ID inComplete - One Man's Quest for his true Identity erzählt die Geschichte von Norbert Alexiou. Mit 16 erfährt Norbert von seiner Mutter Hedwig das lange gehütete Geheimnis, dass sein richtiger Vater eines dieser amerikanischen Soldaten ist - und er eines der Hunderten von Tausenden sogenannten "Besatzungskinder". Vierzehn Jahre später macht sich Norbert auf die Suche nach seinem Vater, von dem er nicht viel mehr als seinen Namen wusste. Trotz vieler Herausforderungen findet Norbert seinen Vater Theodore R. Moore in Texas nach einer acht jährigen nervenaufreibenden Suche. Norbert, der mittlerweile in Los Angeles lebt, sucht nach der Wahrheit und sieht sich den Lügen der Vergangenheit konfrontiert. Er begibt sich auf eine emotionale und konfliktreiche Reise nach Texas und zurück nach Deutschland, um die Beziehungen in der Familie in Ordnung und seine eigene Identität in Einklang zu bringen.

HOME    |    FILM   |    ORGANISATION    |    SPENDEN    |    PRESSE    |    SUPPORTERS    |    KONTAKT     HOME.GERM.htmlFILM.GERM.htmlORGANISATION.GERM.htmlSpenden.Germ.htmlPRESSE.GERM.htmlSUPPORTERS.GERM.htmlKONTAKT.GERM.htmlshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4shapeimage_1_link_5shapeimage_1_link_6
    ▸ Story    ▸ Trailer    ▸ Filmemacher    ▸ Produktion    ▸ Screenings & Events    ▸ Statements Trailer.Germ.htmlFilmemacher.Germ.htmlProduktion.Germ.htmlScreenings%26Events.Germ.htmlStatementsScreening.Germ.htmlshapeimage_2_link_0shapeimage_2_link_1shapeimage_2_link_2shapeimage_2_link_3shapeimage_2_link_4shapeimage_2_link_5